Wed07182018

Last updateWed, 10 Feb 2016 12am

Wo ist eigentlich meine Innere Ruhe hin abhanden gekommen?

Innere Ruhe oder Stress – Entscheiden Sie!

Bereits beim Munterwerden frühmorgens anfangen, ein Ausblick aus dem Fenster und kein Sonnenstrahl ist zu sehen. Es lässt sich also ahnen - die Wettervorhersage wird nicht die besten Neuigkeiten in petto haben.

Sie kommen ins Nachsinnen, ob die berufliche Beschäftigung noch die korrekte für Sie ist oder Sie sich potentiell auf neues Terrain begeben sollten, die Rechnungen müssten noch ausgeglichen werden und in der Partnerschaft? Naja, da sollte mehr Zeit und neuer Pep hinein. So treffen sich Ihre Gedanken, gekoppelt mit diesem miserabelen Wetter und das macht es obendrein definitiv nicht  leichter.
 
Unausgesetzt diese Fragen die man sich selbst stellt und die Belastung den man alleine gestaltet zum Beispiel sowas wie ich soll noch, ich habe noch so allerhand zu tun. Der Kopf ist voll mit Kopfzerbrechen bereiten und jäh stellt sich ebendiese eine Frage. Wo ist eigentlich meine Innere Ruhe hin abhanden gekommen?

In den jungen Jahren hat man unterm Strich alles ausgesprochen ruhig empfunden. Gleichwohl im Alltag hat man den Kopf mit Kopfzerbrechen und Fragestellungen voll so dass diese Gelassenheit offenbar allein noch kaum Chancen hat. Diese Seelenruhe hat beileibe nicht etwas mit dem Lebensalter zu tun.
 
Erproben Sie doch mal zusätzlich über Ihre eigenen Malheure lachen zu können und sehen Sie die Gesamtheit mit ein kleines bisschen mehr Witz und Leichtigkeit. So entspannen Sie zur selben Zeit.

Es sind oft die Kleinigkeiten im Leben wie bspw. in der Mittagspause im Park bummeln insofern so ein Gang an der frischen Luft lässt zusätzlich die Seele wieder entspannen. Oder ferner mit Arbeitskollegen einen Kaffee trinken und angenehm quatschen.

Für die Tretmühle gibt es unsagbar viele Sachen mit denen man sich die Innere Ruhe vermitteln mag. Genehmigen Sie sich nach Arbeitsende einen Schwitzstubengang oder ein üppiges Bad, Trainieren gehen oder mit einer pläsierlichen Tasse Tee den Sonnenuntergang beobachten.